++ Tempo 30 in Ortsdurchfahrten: Modellversuch steht auf der Kippe ++

Die Städte und Gemeinden im Umland waren sich nahezu einig: Ein Modellversuch zu Tempo 30-Pflicht auf Ortsdurchfahrten ist eine gute Idee. Doch jetzt könnte das eigentlich beschlossene Projekt wieder auf der Kippe stehen: Das Verkehrsministerium um Minister Bernd Althusmann will laut Medienberichten doch nochmal die Erforderlichkeit prüfen. Die Möglichkeit des Modellversuchs war vergangenes Jahr durch eine Klausel im Bundesgesetz möglich geworden. Die Umlandskommunen hatten der Region daraufhin Vorschläge unterbreitet, auf welchen Straßen eine 30-Zone besonders ratsam wäre. Ausschlaggebend war vor allem mehr Sicherheit und weniger Verkehrslärm. Über 100 Durchfahrtsstraßen kamen insgesamt zusammen – deutlich mehr als für das Projekt vorgesehen waren. Im diesem Frühjahr sollten eigentlich bereits erste Verkehrsschilder aufgestellt werden.

Kategorie: