Jetzt läuft auf Radio Hannover:
++ Nach digitaler Hannover Messe:

++ Nach digitaler Hannover Messe: "Die Zukunft ist hybrid" ++

Keine Notlösung, sondern eine echte – digitale – Alternative: Das war der Anspruch der Hannover Messe in diesem Jahr. Und im Großen und Ganzen ist das gut gelungen – so die Bilanz der Deutschen Messe AG am Freitag, dem letzten Veranstaltungstag. Es sei gelungen, die Innovationskraft der Unternehmen auch digital abzubilden, sagte Messe-Chef Jochen Köckler. Es habe sich aber auch gezeigt, dass die Zukunft der Messe hybrid ist. Denn das Zwischenmenschliche am Messegeschäft habe dieses Jahr gefehlt. 2022 soll die Hannover Messe daher wieder IN den hannoverschen Messehallen stattfinden, aber um digitale Angebote ergänzt werden.

In diesem Jahr waren 1.800 Aussteller digital dabei, es gab 90.000 registrierte Teilnehmer, 3,5 Millionen Seitenaufrufe und 140.000 Zuschauer in Live-Streams.