Jetzt läuft auf Radio Hannover:

++ Messerattacke: mutmaßlicher Angreifer nicht straffähig ++

Der 46-Jährige, der am Dienstag seine Nachbarin in Hainholz niedergestochen hatte, ist nicht straffähig. Das hat die Polizei Hannover mitgeteilt. Demnach wurde der Mann einem Haftrichter vorgeführt, der die Haftunfähigkeit attestierte und einen Unterbringungsbefehl erteilte. Der 46-Jährige wurde in ein psychiatrisches Krankenhaus gebracht. Am Dienstag hatte der Mann bei seiner 71-Jährigen Nachbarin geklopft. Als sie die Tür öffnete, beschimpfte er die Frau offenbar und stach danach auf sie ein. Die Seniorin wurde lebensgefährlich verletzt.